Wir sind jetzt CO2 neutral!

Wir freuen uns sehr, dieses Jahr offiziell CO2 neutral arbeiten zu können. Mir der Teilnahme am CO2 Ausgleich unseres Kunden Project Climate kann man ganz leicht durch eine Spende seinen CO2 Ausstoß kompensieren. Die individuelle Menge des ausgestoßenen Co2s im Unternehmen pro Jahr wird berechnet. Die errechnete Menge wird mit einer Spende kompensiert, die in hochwertige Klimaschutzprojekte fließt.  In unserem Fall werden effiziente Holzgaskocher in Indien gefördert, was der dortigen Bevölkerung maßgeblich zu Gute kommt. 

Im Rahmen des Projekts werden effiziente Holzgaskocher für Familien in Westbengalen finanziert – der Region mit den weltgrößten Mangrovenwäldern. Die Kocher sparen 50 % Holz gegenüber der herkömmlichen Kochmethode ein. Zusätzlich entsteht im Kocher Holzkohle, die selbst genutzt oder verkauft werden kann. So entstehen CO-Einsparungen und die wertvollen Wälder werden geschützt. Für die Menschen vor Ort entstehen Arbeitsplätze im Kochervertrieb und im Projektmonitoring. Geringere Rauchemissionen bedeuten bessere Gesundheit v.a. für Frauen und Kinder.

Natürlich reicht es nicht aus den CO2 Ausstoß lediglich zu kompensieren. In erster Linie geht es darum, den Ausstoß von vornherein zu vermeiden. Das ist unser Anliegen und somit setzen wir auf nachhaltige Hardware, wenige bis keine Flugreisen bei Geschäftsreisen, Plastik- und Verpackungsmüllvermeidung, sowie ein Jobrad als Alternative zum Auto. Auch bei täglichen Büroeinkäufen setzen wir auf regionale und fair handelnde Erzeuger, sei es beim Obst, Kaffee oder dem Feierabendbier. Momentan ist es uns als Unternehmen nicht möglich, CO2 Ausstoß komplett zu vermeiden, darum haben wir uns zusätzlich für die CO2 Kompensation entschieden. Uns hat überrascht wie einfach es ist, interfacewerk noch nachhaltiger und umweltbewusster zu gestalten. Wir sind überzeugt, dass auch kleine und mittlere Unternehmen ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten können.

interfacewerk ist Co2 Neutral

IMAGE © ARIE WUBBEN, UNSPLASH

Veröffentlicht von Lisa am 29.10.2019

Interesse geweckt? Entdecken Sie unsere Leistungen!